Auch in der Ferienzeit wird fleißig trainiert!

Schulfrei heißt nicht trainingsfrei. Und so geht es für unsere Nachwuchsrodler auch in den Sommerferien fleißig weiter mit der sportlichen Vorbereitung auf die kommende Wintersaison.

In der ersten turbulenten Ferienwoche starteten zunächst unsere “Minis” mit dem Training. Hier konnten sie erste Bekanntschaft mit einem Rodelschlitten machen. Natürlich im Sommer nur auf Rollen. So wurden die Kids zunächst näher an die Sportart herangeführt und lernten wichtige Details zur Fahrlage und Lenk- und Bremstechnik kennen. Daneben standen auch athletische Übungen auf dem Trainingsplan. Alle 6 “Minis” haben das mit Bravour gemeistert, viel gelernt und das allerwichtigste – dabei riesigen Spaß gehabt!

Als Abschluss dieser Trainingswoche wurden die Kids von ihren Trainern mit Wasserball, Malstiften und Luftballons in den Urlaub verabschiedet. Wir wünschen Euch einen schönen Urlaub und freuen uns schon jetzt auf das nächste gemeinsame Training mit Euch.