Kribbeln im Bauch und Herzklopfen

Nun ist es bereits Oktober und die aktuelle Saison 2020/21 ist angelaufen. Nicht nur unsere Spitzensportler trainieren sehr intensiv. 😊💗

Auch unsere „KLEINSTEN“ haben ihre ersten Erfahrungen auf unserer Heimbahn „Wolfram Fiedler“ absolviert. Auch wenn es „NUR“ drei kleine Kurven sind, für die mutigen Mädchen und Jungen ist diese Erfahrung sehr aufregend und kostet sie auch einiges an Überwindung. Aber für viele ist es die erste Erfahrung mit der Geschwindigkeit, und zwar nicht nur als Wort sondern am eigenen Körper, als sehr spannend.

Dies ist auch meistens die erste Entscheidung von TOP oder FLOP, viele können von diesem Gefühl im Bauch und dem Adrenalin nicht genug bekommen und für andere wiederum ist es befremdlich. Doch Spaß haben alle ganz sicher daran.

Unser jungen Nachwuchsrodler beim Training