Unsere Nachwuchsrodler schnuppern internationale Wettbewersluft

Bei der diesjährigen Welt-Jugend-Challenge in Igls hatten unsere Nachwuchsrodler an diesem Wochenende die Möglichkeit internationale Wettbewerbsluft zu schnuppern und durften ihr Können im Innsbrucker Olympia Eiskanal unter Beweis stellen. Verschiedene Nationen zeigten in den Altersklassen E, D, C, B und A einen gelungenen Wettbewerb im Einzel. Aber auch die Doppelsitzer der Jugend B und A zeigten ihr Können bei diesen Wettbwerb.

Aus unserem Verein nahmen Rodler der Altersklasse B an diesem Wettbewerb teil die und konnten hier beachtliche Ergebnisse im internationalen Vergleich erzielen. Antonia Pietschmann zeigte erneut ihr Können und sicherte sich souverän den 1.Platz in ihrer Altersklasse. Auch Wencke Stief in der gleichen Altersklasse konnte bei diesem internationalen Wettkampf mit einem guten 10.Platz überzeugen. Bei den Jungen stellte Luc Theile mit einem sehr guten 4.Platz sein Können unter Beweis. Jos Heinemann ebenfalls Jugend B beendete den Wettkampf mit einem soliden 12. Platz. Leider hatte unser Doppelteam Heinemann/Theile noch Schwierigkeiten mit der Bahn und konnte daher nicht an dem Wettkampf der Doppelsitzer teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar